ENERGIEKONZEPT
Die Gebäude des Hafenquartiers werden einzelhausbezogen durch die intelligente Verknüpfung verschiedener Ressourcen mit Energie versorgt. Der Energiebedarf wird anteilig über Solarenergie, Erdwärme und durch eine Brennwerttherme bereitgestellt. Den größten Anteil liefert die Erdwärme. Der Warmwasserbedarf kann im Sommer komplett und zu den anderen Jahreszeiten anteilig durch die Solarenergie gesichert werden. Nur zu Zeiten des höchsten Energiebedarfs wird zusätzlich Energie durch den Spitzenlastkessel beigesteuert.

Neue Angaben gem. ENEV 2014:
Baujahr:2012   |   Energieträger:Erdwärme / Solar / Gas   |   Bedarfsausweis   |   Endenergiebedarf:21,00 Kwh / m² im Jahr
Datenschutz